top of page

Kommunikationstraining in München 

_MG_0040.jpg

Was ist eigentlich Kommunikation? Was ist eigentlich Leadership Kommunikation? Was ist eigentlich Corporate Communication? Das kann ja schlüssigerweise nicht der Zustand sein, wenn alles gesagt ist, was ich sagen möchte. Wenn ich alles gesagt habe, was ich übermitteln möchte. Erfolgreiche und gelungene Kommunikation ist nicht das Rüberschieben von Komplexität. Ich habe alles gesagt. Das ist Absender orientierte Kommunikation. Aber erfolgreiche Kommunikation, und das ist seit 2000 Jahren, seit der Rhetorik, genau das Gegenteil von Absender orientierter Kommunikation, nämlich Empfänger orientierte Kommunikation. Und genau darum geht es in den Kommunikationstrainings, die Philipp Bächstädt in München durchführt.

 

Kommunikation ist der entscheidende Karriere-Faktor

Es geht nicht in der Kommunikation nicht um den, der es sagt, sondern um den, der es hören soll. Diese Theorie der Kommunikation ist nicht in München entstanden, sondern ist über 2000 Jahren alt. Rhetorik setzt sich seit über 2000 Jahren in den Stuhl dessen, den ich erreichen will. In welcher emotionalen Befindlichkeit ist mein Gegenüber? In welcher Lage, in welcher Verfassung, in welcher Situation? Was kann mein Gegenüber überhaupt aufnehmen? Und das wird um so schwieriger - das merken wir schon zu Hause in München - wenn wir über unsere Partnerin oder Partner nachdenken. Wie oft treffen wir da den falschen Ton? Und wenn dann plötzlich 200, 300, 400, 800 Menschen, Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter bei einer Veranstaltung uns gegenübersitzen und die kommen aus 2000 verschiedenen Welten, jeder aus seiner eigenen Welt, dann wird es umso herausfordernder, aber umso wichtiger, dass wir über unsere Kommunikation nachdenken und überlegen, ob nicht ein Kommunikationstraining in München sinnvoll sein könnte.

Rhetorikkurs in München

Rhetorik, die Kunst der überzeugenden Kommunikation, ist in vielerlei Hinsicht wichtig in der Kommunikation, sei es im beruflichen, politischen oder persönlichen Kontext. Philipp Bächstädt aus München hilft Ihnen in seinem Kommunikationstraining genau diese Skills zu erlernen.

Hier sind einige Gründe, warum Rhetorik eine entscheidende Rolle spielt:

  1. Überzeugungskraft:
    * Glaubwürdigkeit: Durch überzeugende Rhetorik können Sprecher Glaubwürdigkeit und Vertrauen aufbauen, was entscheidend ist, um andere von ihren Ideen oder Argumenten zu überzeugen.
    Influence: Rhetorik ermöglicht es, Menschen zu beeinflussen und ihre Meinungen zu formen. Dies ist besonders wichtig in beruflichen und politischen Kontexten.
     

  2.  Klare Kommunikation:
    * Klarheit: Die Kunst der Rhetorik hilft, komplexe Ideen klar und verständlich auszudrücken, was zu einer effektiven Kommunikation beiträgt.
    * Struktur: Rhetorik lehrt die Kunst der strukturierten Kommunikation, wodurch Sprecher ihre Gedanken organisiert präsentieren können.
     

  3.  Kritisches Denken:
    * Argumentation: Rhetorik fördert das kritische Denken und die Fähigkeit, überzeugende Argumente zu entwickeln und zu analysieren.
    * Gegenargumente: Durch die Kenntnis rhetorischer Techniken können Sprecher besser auf Gegenargumente eingehen und diese widerlegen.
     

  4. Selbstausdruck:
    * Selbstbewusstsein: Rhetorik stärkt das Selbstbewusstsein und die Fähigkeit, sich selbst klar und überzeugend auszudrücken.
    * Selbstpräsentation: Rhetorik ermöglicht es Personen, sich selbst und ihre Ideen in einem positiven Licht zu präsentieren, sei es in Vorstellungsgesprächen, Präsentationen oder anderen öffentlichen Situationen.
     

  5.  Konfliktlösung:
    Diplomatie: Rhetorik kann dazu beitragen, Konflikte zu lösen, indem sie das Verständnis für unterschiedliche Standpunkte fördert und einen Raum für konstruktive Diskussion schafft.

bottom of page